Aktien-Analyse: Facebook (Teil 2)

Im zweiten Teil meiner Aktien-Analyse zu Facebook möchte ich auf die fundamentale Situation eingehen und eine mögliche Kursentwicklung herausarbeiten.

Warum Facebook ein wunderbares Unternehmen ist

Wenn du den ersten Teil der Facebook-Analyse noch nicht kennst, empfehle ich dir, diesen Beitrag zuerst zu lesen. Dort geht es schwerpunktmäßig um die derzeitigen Wachstums- und Gewinntreiber.

Fundamentaldaten

Facebook ging 2012 an die Börse. Das Unternehmen hat also noch keine weitreichende Historie wie etwa Apple oder Adidas. Die gelieferten Ergebnisse sind jedoch beeindruckend und Facebook sehr profitabel. Zudem zeichnet sich bisher kein Ende des Wachstums ab. Die folgenden Tabellen-Daten sind in USD angegeben.

Gewinn pro Aktie

Der Gewinn pro Aktie (EPS) entwickelt sich weiterhin stark. Über die letzten 5 Jahre ist der EPS um 66%/Jahr gewachsen. 2019 fällt der Gewinn vermutlich – aufgrund einer Strafzahlung – geringer aus. Von 2019 bis 2021 soll der Gewinn jedoch wieder um 70% oder rund 35%/Jahr wachsen.

’12’13’14’15’16’17’18’19e’20e’21e
0,010,61,11,293,495,397,576,349,0210,8
Facebook Gewinn pro Aktie und Aktienkurs
EPS und Aktienkurs 2012 bis 2021e

Eigenkapital/Buchwert

Auch der Buchwert/Aktie wächst stetig an. Insgesamt über 5 Jahre um rund 37%/Jahr. Von 2019 bis 2021 wird ein Wachstum von 22%/Jahr erwartet. Vom jetzigen Kurs aus (200 Dollar) beträgt der Buchwert/Aktie 2021 lediglich 3,7. Der Durchschnitt liegt bei 5,7.

’12’13’14’15’16’17’18’19e’20e’21e
4,961315,620,525,229,235,443,253,4
Wachstum Eigenkapital und EPS Facebook
Wachstum Buchwert/Aktie und EPS 2011 bis 2021e

Umsatz

Innerhalb der letzten 5 Jahre konnte Facebook den Umsatz von 12,5 Mrd. (2014) auf 70,5 Mrd (2019e) steigern. Das sind 48% pro Jahr. Von 2019 bis 2021 soll das Wachstum bei weiterhin hohen 30%/Jahr liegen. 2021 ist auch das Jahr, in dem der Umsatz vermutlich die 100 Mrd.-Marke durchbrechen wird.

’12’13’14’15’16’17’18’19e’20e’21e
57,912,517,927,640,655,870,585,8102,5

Barmittel

Die Barmittel wachsen weiterhin mit durchschnittlich 30%/Jahr. 2021 könnte Facebook bereits 90,5 Mrd. USD auf der hohen Kante haben.

’14’15’16’17’18’19e’20e’21e
11,2 18,429,441,741,153,169,290,5

Free Cashflow

Auch der freie Cashflow entwickelt sich in eine erfreuliche Richtung. Schon 2021 könnte das Verhältnis von Kurs (derzeit: 200 Dollar) zu FCF bei nur noch 15 stehen. Niedriger war das Verhältnis nur Ende 2018.

’15’16’17’18’19e’20e’21e
35,58,2109,211,613,3
Free Cashflow und FCF zu Kurs Facebook

Zukünftige Bewertung und Kursziel

Das ROIC liegt im Schnitt der letzten 5 Jahre bei 17,9% und für das letzte Jahr bei 18%. Das ist sehr ansehnlich.

Für die Berechnung des Aktienkurses habe ich zunächst ein KGV von 25 verwendet, um die politischen Unsicherheiten, bei denen Facebook eine Rolle spielt (Wahlkämpfe, stärkere Regulierung,..) mit einzubeziehen. Die ersten zwei Wachstumswerte sind die Schätzungen der Analysten. Im Verlauf gehe ich jedoch wieder von einem höheren KGV bei einem steigenden Gewinnwachstum aus. Zum Ende hin flacht das Gewinnwachstum und das KGV wieder ab. Andere Szenarien kannst du gerne mit meinem Excel-Sheet durchrechnen, das du am Ende des Artikels findest

JahrAkt. EPSWachstumKGVEPS in…JahrenAktienkurs
06,3425
142259225
219,72510,8269
3202512,9323
4203015,5388
5273019,7591
6243024,4733
7212829,6887
8152534952
9152539,1978
101525451124

Laut meiner Prognose könnte Facebook (ohne Aktiensplits) in 10 Jahren bei 1124 Dollar/Aktie stehen. Vom jetzigen Kurs aus (200 Dollar) ergäbe dies einen jährlichen Ertrag von rund 18,8% oder gesamt 462%. In einem schlechten Szenario (EPS-Wachstum 5-10 Prozent, KGV 18) würde der Kurs in 10 Jahren bei rund 550 Dollar/Aktie stehen.

Prognose Kursverlauf Kursziel Facebook

Den letzten sehr attraktiven Einstiegspunkt gab es Ende 2018/Anfang 2019 bei Kursen von unter 140 Dollar/Aktie. Aber auch jetzt bewegt sich der Kurs – trotz starkem Anstieg – auf einem lohnenswerten Niveau. Noch immer beträgt das Sicherheitspolster zum „Empfehlungspreis“ (281 Dollar ist der errechnete faire Wert) knapp 30%.

EPS, Kurs und KGV Facebook
Verlauf von EPS, Kurs und KGV von 2013 bis 2021e

Interessant zu sehen ist auch, dass 2021 (9) das KGV mit 18,5 schon fast wieder so niedrig ist wie zuletzt Ende 2018 (6). Für 2019 (7) orientiert sich das KGV schon wieder an der 30er Marke – wobei Strafzahlungen das Bild für dieses Jahr verzerren.

Fazit

Auch fundamental ist Facebook hervorragend aufgestellt und operiert als einer der Marktführer in weiterhin wachsenden Umfeldern (Werbung, KI, AR, demnächst u.U. bargeldloses Bezahlen,…).

Trotz etwaiger Angriffe von politischer Seite sind die Produkte von Facebook aus dem Leben vieler Menschen kaum mehr wegzudenken und selbst große Ereignisse, wie den Datenskandal, konnte das Unternehmen wegstecken. Facebook nimmt daher weiterhin eine tragende Rolle in meinem Depot ein.

P.S.: Über das Smartphone werden manche Grafiken im Excel-Sheet u.U. nicht korrekt angezeigt. Allgemein ist das Dokument angenehmer auf einem größeren Computer-Bildschirm zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar